Re­fe­rent*in für den Be­reich Di­gi­ta­les En­ga­ge­ment- und Ver­an­stal­tungs­ma­na­ge­ment (m/w/d)

50 %-Stelle; zunächst befristet bis 31.12.2021 mit Option auf Verlängerung

Als Bundesverband der Bürger- und Heimatvereine suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Geschäftsstelle in Bonn eine/n Mitarbeiter*in für das Fachreferat Digitales Engagement- und Veranstaltungsmanagement. Eine temporäre Aufstockung der Stelle ist ggf. im Rahmen von Projektarbeit möglich. Inhaltliche Schwerpunkte der interdisziplinären und internationalen Verbands- und Projektarbeit des BHU sind Denkmalpflege und Baukultur, Kulturlandschaft, Natur und Umwelt, Immaterielles Kulturerbe und zivilgesellschaftliches Engagement. Zentrale Aufgaben des BHU sind die Bewahrung und Gestaltung des Natur- und Kulturerbes in Zusammenarbeit mit engagierten Bürgerinnen und Bürgern, Verbänden, Politik, Behörden und Fachdisziplinen.

Wir bieten eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit inhaltlichen Gestaltungsräumen, vielfältigen Kontakten und die Mitarbeit in einem engagierten Team.

Folgende Aufgaben sind mit der Stelle verbunden:

  • Fortschreibung und Umsetzung der Digitalen Engagementstrategie des BHU
  • Ausbau der BHU-Webseiten, der BHU-Newsletter und des BHU-Bildarchivs, der Social-Media-Kanäle und weiteren digitalen Plattformen des BHU
  • Aufbau einer Online-Lernplattform mit Selbstlernangeboten
  • Ausbau und Betreuung ehrenamtlicher Communities
  • Bild- und Videoproduktion und -bearbeitung
  • Konzeption und fachliche Betreuung von digitalen Veranstaltungen, Kampagnen, Fortbildungsangeboten
  • Veranstaltungsmanagement des BHU (virtuelle, hybride und physische Events)
  • Vermittlung digitaler Kompetenzen an Haupt- und Ehrenamtliche
  • Regelmäßige Mitarbeit bei der BHU-Fachgruppe „Digitales Engagement“, sowie bedarfsweise bei weiteren BHU-Fachgruppen

Die Aufgaben sollen in enger Zusammenarbeit mit dem Zentralreferat „Medien- und Öffentlichkeit“ bearbeitet werden; gemeinsam erfolgt die Zuarbeit zu den Fachreferaten.

  • Hochschulabschluss (Master, Magister, Diplom), bevorzugt in den Bereichen Informations-, Medien- und Kommunikationswissenschaften, Journalismus, Kultur-, Medien- oder Eventmanagement
  • mehrjährige und einschlägige Berufserfahrung
  • Erfahrungen im Veranstaltungs- und Projektmanagement, insbesondere im Bereich von digitalen Veranstaltungen
  • Sicherer Umgang mit gängiger Software, Grafikprogrammen, digitalen Werkzeugen, Social Media (insbesondere im Open-Source-Bereich)
  • Erfahrungen in Bild- und Videoproduktion und -bearbeitung
  • Erfahrung in der Vermittlungsarbeit
  • Stilsicherer Umgang mit der deutschen Sprache
  • Gute Englischkenntnisse, weitere Sprachkenntnisse erwünscht
  • Hohe Affinität zu den Themenschwerpunkten des BHU
  • Fähigkeit zum selbstständigen, strukturierten Arbeiten sowie Teamfähigkeit
  • Kommunikationsgeschick, Kontaktfreudigkeit, sicheres Auftreten
  • Hohes Maß an Sozialer Kompetenz, Engagement, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Bereitschaft zu Dienstreisen im In- und Ausland

50 %-Stelle; zunächst befristet bis 31.12.2021 mit Option auf Verlängerung

Eine Einstellung erfolgt zum frühestmöglichen Zeitpunkt.

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD, nach fachlicher Eignung bis Entgeltgruppe 13; der Erwerb eines Jobtickets ist möglich.

Bewerbungen bitte per E-Mail bis zum 22.03.2021 mit den üblichen Unterlagen inklusive eines Motivationsschreibens und ggf. Arbeitsproben.

Bitte stellen Sie auch Ihr persönliches und/oder zivilgesellscahftliches Engagement dar.
Vorstellungsgespräche finden digital am 26.03.2021 statt.

Kontakt:

Dr. Inge Gotzmann BUND HEIMAT UND UMWELT IN DEUTSCHLAND (BHU)
Bundesverband für Kultur, Natur und Heimat e.V.
Adenauerallee 68
53113 Bonn
Deutschland
+49 228 76750010 bewerbung@bhu.de