Wolfram Blanke

Arnsberger Heimatbund

Wolfram Blanke ist Förster im Ruhestand und engagiert sich ehrenamtliche im „Arnsberger Heimatbund e.V.“ ebenso wie im Förderverein Dorf und Kloster Rumbeck e.V.

Im Rahmen dieses Engagements hat er die Kulturhistorischen Wanderwege „Kurfürstlicher Thiergarten Arnsberg“ und „Klosterwirtschaft Rumbeck“ konzipiert und bei der Umsetzung mitgewirkt. Darüber hinaus hat er u.a. die Wanderbroschüre zur Klosterwirtschaft Rumbeck verfasst.

Wolfram Blanke hat Forstwirtschaft studiert und war zunächst Arbeitslehrer, Internatsleiter und Organisator am forstlichen Bildungszentrums NRW. Von 1988 bis zu seinem Eintritt in den Ruhestand war er dann Förster im Revier Rumbeck, Staats- und Privatwald des Arnsberger Waldes, seine Schwerpunkte waren Laubholz-Bewirtschaftung, Öffentlichkeitsarbeit (Mensch und Wald), Betriebswirtschaft und forstliche Ausbildung.