Wittfrieda Mitterer

Direktorin Kuratorium Technische Kulturgüter, Südtirol

Dr. Wittfrieda Mitterer sind Technikgeschichte und Nachhaltiges Bauen zwei wichtige Schwerpunkte in ihrer Arbeit als Direktorin und Geschäftsführerin des Kuratoriums für Technische Kulturgüter in Bozen/Südtirol, das sie seit 1990 leitet.

Sie stammt aus Bozen, studierte und habilitierte sich an der Baufakultät der Universität Innsbruck und lehrt heute an den Universitäten Innsbruck und Rom. Sie leitet mehrere Architekturprojekte für die EU, so z.B. zum Wiederaufbau des Dorfes Onna bei L’Aquila.