Ullrich Lemme

Bürgermeisterhof Salzwedel e.V.

Ullrich Lemme wurde in der Altmark geboren. Nach der Berufsausbildung mit Abitur als Baufacharbeiter (Maurer) in Stendal studierte er Architektur in Weimar. Von 1979 bis 1988 war er bei der Kommunalen Wohnungsverwaltung Berlin-Mitte zuständig für die Vorbereitung von Instandsetzungsmaßnahmen alter Wohngebäude. Nach einem postgradualen Studium zur Altbausanierung und Denkmalpflege an der TU Dresden mit dem Abschluss Fachingenieur für Gebäudeerhaltung arbeitete er bis 1990 im Kreisbaubetrieb Berlin-Mitte in der Planungsabteilung – Schwerpunkt Altbausanierung. 1986 kaufte er ein zweigeschossiges Fachwerkhaus aus dem Jahr 1600 in Tylsen (Kreis Salzwedel), was er zumeist in Eigenleistung mit Familie und Freunden instandsetzte und modernisierte.

1990 gründete Ulrich Lemme ein eigenes Büro, ab 1991 in Partnerschaft mit 2 Kollegen mit dem Schwerpunkt Altbausanierung und denkmalpflegerische Projekte in Berlin und Potsdam. Außerdem kümmerte er sich parallel dazu um Kirchensanierungen in der Altmark. Nach 2006 war er allein tätig und je nach Aufgabe auch in Gemeinschaft mit anderen Architekten. Seit 2019 ist er wieder ständig in der Altmark und weiterhin mit denkmalpflegerischen Aufgaben besonders in Salzwedel beschäftigt.