Raimund Grafe

Leiter der Vertretung des Freistaats Thüringen beim Bund

Raimund Grafe, geboren 1957 in Leipzig, ist seit 2010 Dienststellenleiter der Vertretung des Freistaats Thüringen beim Bund.

Er hat Geschichte und Volkswirtschaftslehre in München, Paris und Berlin studiert und war von
1997-2004 Referent im Sächsischen Landtag. 2004-2008 war er Leiter der Leitungsabteilung im Sächsischen Ministerium für Wirtschaft und Arbeit und hat in den Jahren 2009 und 2010 die Vertretung
des Freistaats Sachsen beim Bund geleitet.