Paul Wirtz

WTA Berlin

Ab 1989 war Paul Wirtz nach einem Bauingenieurstudium als Bauleiter tätig, bevor er 1996 ein Ingenieurbüro in Düsseldorf für Bauleitung, Projektsteuerung, Gutachten, Generalplanung mit bis zu zehn Mitarbeitern gründete.
Referenzen sind u.a. die Sanierung des Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Hotelanlagen (Neubau und Sanierung), Umbau im Bestand von bundesweit rd. 80 Restaurants (Marktführer
Fastfood).

2010 gründetet er die Firma “dieBauleiter GmbH”, in der das Ingenieurbüro aufging.
Im selben Jahr trat er in die Ionys AG als Vorstand (Technik) ein. Hier leitete er die Erstellung von Schadensgutachten an Betonbauwerken und im Bereich der Immobilienwirtschaft.

Seit März 2014 ist er Geschäftsführer der WTA GmbH. Hier übernahm er die Listenbetreuung der Energieberater Baudenkmal sowie der Zertifizierung von Baustoffen nach WTA – Merkblatt und baute eine Akademie auf. Außerdem ist er zwischen 2014 und 2022 Lehrbeauftragter an der Hochschule Karlsruhe gewesen.