Michael Schumann

Beauftragter für den Strukturwandel im Landkreis Mansfeld-Südharz

Von 2002 bis 2021 war Herr Schumann mit der Projekt- und Regionalentwicklung sowie der interdisziplinären Projektumsetzung befasst. Zudem leitete er die Geschäftsstelle des Mansfeld EUREGIO-Gesellschaft für Regionalentwicklung e.V. in der Lutherstadt Eisleben. Michael Schumann war für das LEADER-Management der LAG „Mansfeld-Südharz“ verantwortlich. Er ist Stellvertreter der Sprecherin des LEADER-Netzwerkes in Sachsen-Anhalt.

Seit 2021 ist Herr Schumann Beauftragter für den Strukturwandel im Landkreis Mansfeld-Südharz.

Dipl.-Ökonom Michael Schumann studierte Volkswirtschaftslehre an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.
Sein beruflicher Werdegang begann in der Konzernleitung der MANSFELD AG sowie deren Rechtsnachfolgerin als Leiter der zentralen Steuerabteilung. Später war er zusätzlich verantwortlich für die Sach- und Personenversicherungen der Firmengruppe.