Dr. Jörn Schultheiß

Hochschule Geisenheim

Der Umweltwissenschaftler Jörn Schultheiß studierte an den Universitäten Koblenz-Landau und Freiburg. Anschließend promovierte er über Genese und Perspektiven der Kulturlandschaft im 2015 gegründeten Nationalpark Hunsrück-Hochwald.

Seit April 2019 ist er an der Hochschule Geisenheim University als Wissenschaftlicher Referent für das Kompetenzzentrum Kulturlandschaft (KULT) zuständig.

Jörn Schultheiß engagiert sich unter anderem in der BHU-Fachgruppe Kulturlandschaft, Natur und Umwelt.