Ina Scharrenbach

Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen

Ina Scharrenbach ist seit Juni 2017 Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen

Scharrenbach wurde 1976 in Unna geboren und studiert nach ihrer Ausbildung zur Bankkaufrau Betriebswirtschaft in Dortmund. Anschließend arbeitet sie für eine große Gesellschaft für Wirtschaftsprüfung.

Seit 1996 ist sie Mitglied der CDU. Sie war im Rat der Stadt Kamen, Abgeordnete des Landtags von Nordrhein-Westfalen und seit 2012 ist sie stellvertretende Landesvorsitzende der CDU Nordrhein-Westfalen. Seit 2017 ist sie ebenfalls Landesvorsitzende der Frauen-Union Nordrhein-Westfalen.