Der BHU führt mehrjährige Kampagnen durch, so seit längerem alljährlich das Kulturdenkmal des Jahres, der Baum des Jahres und seit 2018 nimmt er an der Europäischen Landschaftsdekade teil (DALE). Die Dekade wurde mit einer gemeinsamen Veranstaltung in Aschaffenburg Anfang 2018 eröffnet und steht in der Nachfolge des Europäischen Kulturerbejahres 2018.

Kulturdenkmal des Jahres

Das Kulturdenkmal des Jahres wird seit 2006 jedes Jahr ausgerufen. Die bundesweite Kampagne will Aufmerksamkeit auf einzigartige Kulturdenkmale lenken, die in Vergessenheit zu geraten drohen.

Zum Kulturdenkmal des Jahres

Europäische Landschaftsdekade

Heimat macht nicht an nationalen Grenzen Halt. Auf Europäischer Ebene nimmt der BHU an der Decade of Action for Landscape in Europe (DALE) 2018 – 2027 aktiv teil. Die Dekade setzt einen Schwerpunkt für jedes einzelne Dekadejahr; sie wurde durch das vom BHU organisierte Netzwerk der Heimatverbände in Europa maßgeblich intitiiert und wird als gemeinsame Dekade verschiedener Europäischer Netzwerke durch unseren Dachverband CIVILSCAPE organisiert.

Baum des Jahres

Der BHU ist seit Anbeginn im Kuratorium zum Baum des Jahres. Gemeinsam mit seinen Mitgliedsverbänden nimmt der BHU an dieser bundesweiten Kampagne teil.