Eine Kampagne des BHU und seiner Mitglieder

Kulturdenkmal des Jahres

Jedes Jahr wählt der Bund Heimat und Umwelt in Deutschland ein Kulturdenkmal des Jahres. Als Bundesverband der Bürger- und Heimatvereine, der zusammen mit seinen Landesverbänden die Interessen von rund einer halben Million Mitgliedern vertritt, möchten wir mit der Initiative auf bedeutende und erhaltenswerte Kulturlandschaftselemente aufmerksam machen.

Die gewählten Orte sind in allen Bundesländern zu finden und zeichnen sich durch eine reiche Tradition und gleichzeitig schwindende Präsenz im Alltag aus. Die Kampagne möchte die Aufmerksamkeit für die gesellschaftliche Bedeutung der Orte steigern. Das Kulturdenkmal des Jahres wird thematisch durch Informationsangebote, Veranstaltungen und Publikationen begleitet.